Konfigurator
Wo kaufen?

oder

§ 1 LUMEL S.A. - Garantiebediengungen

  1. Die Garantie umfasst kostenlose Reparatur innerhalb von 12 Monaten ab dem Kaufdatum.
  2. Die Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Befugnisse im Rahmen der gewährten Garantie ist die Handhabung des Gerätes gemäß der dem Produkt beigelegten Bedienungsanleitung. Die Bedienungsanleitungen sind auch auf der Internetseite www.lumel.com.pl zu finden. Geräte, denen die Bedienungsanleitung nicht beigelegt wurde, müssen nach verbindlichen Normen zu diesen Geräten benutzt werden.
  3. Die Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Befugnisse im Rahmen der gewährten Garantie, ist das Auftauchen des Mangels in dem Zeitraum, der in dem Absatz 1 des vorliegenden Paragrapahs vermerkt wurde.
  4. Unter diese Garantie fallen Schäden, die auf inneren Herstellungsfehler des Geräts zurückzuführen sind.
  5. Zur Garantiereparatur ist nur LUMEL S.A. - KUNDENDIENST berechtigt.
  6. Fehler, die innerhalb der Garantiezeit auftauchen, werden innerhalb von 14 Arbeitstagen ab dem Tag, an dem das Gerät an LUMEL S.A. - KUNDENDIENST angeliefert wird, behoben.
  7. Falls es nötig wird, die Ersatzteile zu besorgen, wird die Reparaturzeit um die nötige Beschaffungszeit für diese Ersatzteile verlängert.
  8. Die Garantiefrist wird um die Reparaturzeit verlängert. Ausgeschlossen werden die Fälle, wenn selbst der Kunde das Gerät von dem LUMEL S.A. - KUNDENDIENST nicht abnimmt, trotz der Mitteilung an den Kunden über die Reparaturvollendung.
  9. Dem Kunde steht das Recht des Austausches gegen ein neues Gerät zu, wenn innerhalb der Garantiezeit der LUMEL S.A. - KUNDENDIENST 4 Reparaturen vollbringt und das Gerät immer noch Fehler aufweist, die es unmöglich machen, das Gerät bestimmungsgemäß zu benutzen. Das gilt auch für den Fall, wenn der LUMEL S.A. - KUNDENDIENST schriftlich feststellt, dass der Fehler nicht zu beheben ist.
  10. Die Garantie für die verkaufte Ware stellt keinen Ausschluss, keine Einschränkung und keine Aussetzung der Befugnisse des Kunden, die sich aus der Unstimmigkeit der Ware mit dem Vertrag ergeben, dar.

§ 2 Gewährleistungsausschluss

  1. Unter diese Garantie fallen nicht:
    1. Schäden, die auf unsachgemäße Handhabung (anders als die Hinweise in der Bedienungsanleitung insbesondere falsche Nutzung, Wartung, Bedienung und Aufbewahrung) zurückzuführen sind,
    2. mechanische Schäden und seine Folgen,
    3. Schäden, die auf wirkende äußere Kräfte (z.B.: Überspannungen des Netzwerkes, Entladung, Brand, Hochwasser etc.) zurückzuführen sind,
    4. Batterien, Leitungen, Sicherungen, Glühbirne, Schreiber und andere Betriebsmaterialien.
  2. Unter diese Garantie fallen nicht die Kundenansprüche aufgrund der technischen Parameter des Geräts sofern die mit der Daten in der Bedienungsanleitung übereinstimmen und werden dem Kunde zur Kenntnis gegeben
  3. Unter diese Garantie fallen nicht die in der Bedienungsanleitung vorgesehene Tätigkeiten, die dem Benutzer obliegen
  4. Die schriftliche Entscheidung der LUMEL S.A. - KUNDENDIENST im Bereich der Mängelrügerechtmäßigkeit ist ein Endbeschluss.
  5. Der Garantiegeber haftet nicht für die Rechtzeitigkeit des Garantie-Services, wenn seine Tätigkeit durch aufgetretene unvorhergesehene externe Umstände verursacht wird.
  6. Im Falle von grundlosen Mängelrügen oder Aufforderung des LUMEL S.A. - KUNDENDIENSTes , die Zufahrtkosten (nach Preisliste der Reparaturwerkstatt) des Kundendienstes oder die Versandkosten werden dem Benutzer in Rechnung gestellt.
  7. Die Garantie gilt nicht für Sekundärschäden, die durch einen Defekt dieses Geräts hervorgerufen werden.

§ 3 Garantieverfall

  1. Die Garantie erlöscht in folgenden Fällen:
    1. für Reparaturen, Umbau und Konstruktionsänderungen des Geräts, die nicht von dem LUMEL S.A. - KUNDENDIENST vorgenommen wurden,
    2. für selbständige Eintragung in den Garantieschein